Via „Il clandestino“

klettern platte

Plattenklettern in der ersten Seillänge

toller fels

Beginn der Querung 2. Sl

quergang klettern

der Quergang über dem Dach

Heinz Grill clandestino

in der dritten Seillänge

verschneidung

Verschneidung in der letzten Seillänge

 

  • Ort: Sicilia - Capo Gallo - Quota 280
  • Erstbegehung: Martin Heiß, A.M. Volk, Heinz Grill am 28.1.2018
  • Ausrichtung: west
  • Schwierigkeit: VI-
  • Höhenunterschied: 120 m, 4 Seillängen
  • Absicherung: Standplätze: je ein Ring und Sanduhren, Zwischensicherungen: 3 Normalhaken und Sanduhren zur besseren Absicherung einen Satz Friends
  • Zustieg: von Sferracavallo ca. 20 min Skizze und Beschreibung
  • Abstieg: ca. 30 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du möchtest bei neuen Kommentaren informiert werden? Nutze den RSS-Feed dieser Seite!