Quota

Am Monte Gallo erhebt sich über Sferracavallo in der Form eines Dreiecks ein kleine Spitze, die Quota 280. Sie ist links von der großen Hauptwand Monte Santa Margherita. Der Fels und die Charakteristik der Touren sind sehr ähnlich wie in der St. Margherita. So findet man bei der gut zugänglichen Quota abwechslungsreiche Kletterpassagen mit großartiger Aussicht.

Wandbild Quota 280 mit Touren

die Touren an der Quota

 

Zustieg zur Quota 280:

Ausgangsort ist Sferracavallo in der Nähe von Palermo. In der „Via Barcarello“ (nahe der Bushaltestelle „Barcarello“) zweigt bei der Hausnummer 63 eine kleine Straße in Richtung Berg ab. Diese geht man zu Fuß, bis sie beim letzten Haus in einen Pfad übergeht. Man folgt diesem Pfad und trifft bald auf die ersten Steinmänner. Zuerst geht man ein Stück bergauf und unter einem Zaun durch. Läuft dann nach links oben am Zaun entlang, bis das Zaungitter aufhört. Auf einem Pfad gelangt man weiter nach links, zum Wandfuß des Quota 280.

Dauer: ca. 20 Minuten, Download-Datei

Monte Gallo zustieg

Zustieg zu den Touren

Abstieg:

Vom Ausstieg der Touren seilt man auf der Rückseite ca. 30m ab. Man läuft dann um den Felsausläufer herum und kommt so wieder auf den Zustiegsweg.

Dauer: ca. 30 Minuten