Via „Canto del Gallo“

  • Ort: Sizilien - Monte Gallo - Monte Santa Margherita
  • Erstbegehung: F. Antonelli, A. Gogna, G. Mallucci, M. Marantonio, R.M. Scuderi am 09.10.1981
  • Ausrichtung: west
  • Schwierigkeit: VI+, überwiegend V
  • Höhenunterschied: 300 m, 12 Seillängen
  • Absicherung: Standplätze: 2 Inox- Bohrhaken
    Zwischensicherungen: Sanduhren (oft alte Schlingen), Normalhaken und Bohrhaken
    Zur besseren Absicherung ist eine Serie Keile und Friends notwendig. Kevlarschlingen für Sanduhren.
    Hinweise zum Sicherungsmaterial
  • Zustieg: von Sferracavallo ca. 30 min Skizze und Beschreibung
  • Abstieg: ca. 60 min

 

Dieser schöne und große Klassiker ist die erste Route, welche am Monte Gallo eröffnet wurde. Sie verläuft entlang des offensichtlichen Westpfeilers am Monte Santa Margherita.
Bei der vorliegenden Skizze wurde die Umgehung der Schlüsselstelle (Variante dell`Astuto Afgano, M. Geri, A. Schiavoni, 1987) und die Variante der letzten zwei Seillängen beschrieben.
Der Fels ist mit Ausnahme der 2. Seillänge fest. Die Vegetation ist in den leichteren Passagen den Umständen entsprechend störend.
Ein eindrucksvolles, großes, alpinistisches Unternehmen.

 

canto-climbing-outside
in der ersten Seillänge quert man ein bewachsenes Band
canto-klettern-kamin-florian-kluckner
am Stand mit dem Flesenfenster
canto-arrampicare-pilastro
Klettern an der Kante
canto-verschneidung-klettern-sizilien
schöne Verschneidung in der fünften Seillänge
canto-sicila-palermo-arrampicare
Start der sechsten Seillänge am abgespaltenen Pfeiler
il-canto-del-gallo-santa-margherita
roter Kamin mit Quarz in der achten Seillänge
canto-merhseillange-alpin
rote Abschlussverschneiung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.